Aktuelle Haarpflegeprodukte 2017

08:30





Nach längerer Zeit möchte ich euch die Produkte vorstellen, die ich momentan für meine Haarpflege verwende. Erwartet jetzt nichts großartiges, denn es sind nur zwei Produkte. Aber diese beiden habe ich dir noch nicht vorgestellt.

Garnier - Wahre Schätze Beruhigendes Shampoo
Produktversprechen
Das Shampoo ist auf sensibler Kopfhaut getestet und für empfindliches Haar. Es soll beruhigen, Feuchtigkeit spenden und schützen. Die Reiscreme ist bekannt für ihre feuchtigkeitsspendende und schützende Wirkung auf das Haar und reich an Proteinen. Die Hafermilch ist langbewährt, um empfindliche Haut zu pflegen und ideal um sensible Kopfhaut zu beruhigen. Die Haare sollen sich nach dem Waschen geschmeidig weich und gepflegt anfühlen. 

Inhaltsstoffe
AQUA/WATER, SODIUM LAURETH SULFATE, COCAMIDOPROPYL BETAINE, SODIUM LAURYL SULFATE, GLYCERIN, GLYCOL DISTEARATE, SODIUM CHLORIDE, AMODIMETHICONE, GUAR HYDROXYPROPYTRIMONIUM CHLORIDE, SODIUM BENZOATE, SODIUM HYDROXIDE, AVENA SATIVA KERNEL EXTRACT/OAT KERNEL EXTRACT, PPG-5-CETETH-20, TRIDECATH-6, SALICYLIC ACID, LIMONENE, FUMARIC ACID, BENZYL SALICYLATE, BENZYL ALCOHOL, LINALOOL, XANTHAN GUM, ALPHA-ISOMETHYL IONENE, CARBOMER, CETRIMONIUM CHLORIDE, CITRIC ACID, POTASSIUM SORBATE, COUMARIN, HEXYL CINNAMAL, PARFUM/FRAGRANCE

Die fettgedruckten Stoffe sind, die die nicht gut sind, laut Codecheck. PPG-5-Ceteh-20, Sodium Laureth Sulfate und Trideceth-6 ist fördernd für die Bildung von Gemischen nicht mischbarer Flüssigkeiten. Dadurch schwächt es die Barrierefunktion der Haut. Sodium Lauryl Sulfate hat im Prinzip die gleiche Funktion wie die drei Stoffe zuvor. Aber es ist möglicherweise toxisch oder gesundheitsschädlich, sowie irritierend im Kontakt mit Augen, Haut und Atemwegen. 
Fazit
Ich habe schon vieles von diesem Shampoo bzw. von diese Pflegereihe gehört. Momentan habe ich nur das Shampoo getestet. Spülung verwende ich nämlich relativ selten für meine Haare. Lieber greife ich zu einer Haarkur oder -maske. Zum Duft habe ich bisher noch nichts gesagt, daher fange ich damit an. Das Shampoo duftet unglaublich angenehm cremig. Es riecht so, wie es die Verpackung vermuten lässt. Der Geruch bleibt auch etwas länger in den Haaren. Außerdem ist dieses Shampoo unglaublich ergiebig. Ich habe es schon einige Male verwendet und trotzdem sind erst knapp 2cm aus der Flasche raus. Meine Haare sind nach dem Waschen mit diesem Shampoo sehr weich und geschmeidig. Aber auch nicht zu weich, so dass sie nicht griffig sind.

Swiss o-par - Arganöl Haarkur
Produktversprechen
Diese Kur ist für trockenes und glanzloses Haar. Die Kur ist aber ohne Silikone. Das Haar lässt sich nach dem Verwenden leicht durchkämmen und erhält einen seidigen Griff. Für diese Kur wurde Arganöl aus Marokko und zusätzlich Provitamin B3 verwendet. Mangelerscheinungen des Haares werden wirkungsvoll und effektiv vorgebeugt. 

Inhaltsstoffe
AQUA,CETYL ALCOHOL, CETRIMONIUM CHLORIDE, PARAFFINUM LIQUIDUM, CETEARYL ETHYLHEXANOATE, STEARYL ALCOHOL, ARGANIA SPINOSA KERNEL OIL, SODIUM STEAROYL LACTYLATE, PARFUM, POTASSIUM SORBATE, CITRIC ACID, ISOPRPYL MYRISTATE, NIACINAMIDE, CETRIMONIUM BROMIDE, COCO-BETAINE, TRIETHYLENE GLYCOL, BENZYL ALCOHOL, SODIUM CHLORIDE, PROPYLENE GLYCOL, METHYLCHLOROISOTHIAZOLINONE, ALCOHOL, TOCOPHEROL, CAPRYLIC/CAPRIC TROGLYCERIDE, METHYLISOTHIAZOLINONE, ASCORBYL PALMITATE, ASCORBIC ACID, MAGNESIUM CHLORIDE, MAGNESIUM NITRATE

Methylchloroisothiazolinone hemmt in erster Linie die Entwicklung von Mikroorganismen in Kosmetika. Es kann aber zur Reizung oder Allergie kommen. Methylisothiazolinone hat die selbe Funktion wie Methylchloroisothiazolinone, aber es kann zur Störung des Immunsystems kommen, zu Asthma oder Allergien. Paraffinum Liquidum macht die Haut geschmeidig und glättet sie. Hilft aber auch schädigende Einwirkungen auf die Haut durch äußere Einflüsse zu vermeiden. Trotzdem steht dieser Stoff im Verdacht Krebs zu erzeugen. Ascorbyl Palmitate beinhaltet leider Bestandteile der Ölpalme. Cetrimonium Bromide hilft das Wachstum der Mikroorganismen auf der Haut zu hemmen. Außerdem fördert es die Bildung von nicht mischbaren Flüssigkeiten durch Änderung ihrer Grenzflächenspannung. Triethylene Glycol verringert und hemmt den Grundgeruch oder -geschmack des Produkts. Aber es ist möglicherweise toxisch oder gesundheitsschädlich und es schwächt die Barrierefunktion der Haut. 
Fazit
Die ersten paar Male der Verwendung hatte ich wirklich schön weiches Haar gehabt. Jetzt nach mehrmaligen verwenden, habe ich nicht mehr das Gefühl, dass meine Haare unglaublich weich sind. Bisher habe ich die Tube bis zu Hälfte aufgebraucht. Außerdem enthält die Kur Alcohol & daher weiß ich nicht, ob ich mir diese Kur noch einmal nachkaufen werde. Der Duft ist recht angenehm, aber nicht mein liebster.

Hast du eins der beiden Produkte schon einmal verwendet? 

You Might Also Like

0 Herzchen

Popular Posts

Instagram

Bloglovin

Follow