Beauty

Catrice Gewinn: Limited Edition - Blessing Browns

September 15, 2017


Vor ein paar Tagen kam bei mir ein Paket von Cosnova an. Um ehrlich zu sein, wusste ich nicht, was in dem Paket sein soll. Auch jetzt kann ich mich nur ganz wenig daran erinnern, dass ich bei diesem Gewinnspiel mitgemacht habe. Aber ich freue mich riesig, dass ich gewonnen habe. Da ich gerade bei sehr wenigen Gewinnspielen oder Testpaketen mitmache.

Ich möchte euch jetzt nicht noch länger auf die Folter spannen. Leider kann ich euch auch schon am Anfang sagen, dass das irgendwie doch so gar nicht meine Farben sind und nicht zu meinem Hautton passt. Aber das seht ihr jetzt alles im Post und natürlich könnt ihr gerne eure Meinung zu den Produkten in die Kommentare schreiben.


Project Pan

Project Pan Update August 2017

September 11, 2017


Ich denke ihr könnt euch sicher denken, was ich euch hier heute zeigen möchte. Der August ist vorbei und ihr werdet ein Update zu meinem Project Pan sehen. Ich bin sehr gespannt, was sich getan hat. Denn ich habe mich zu Anfang des Monats sehr häufig mit diesen Produkten geschminkt und gegen Ende dann wieder eher weniger. Genauso wie das letzte Mal, habe ich zwei Nagellacke wieder rausgelassen, denn die habe ich nicht benutzt und es würde sich nicht lohnen euch die immer und immer wieder zu zeigen. 
Ich bin mal ganz zuversichtlich, dass ich diesen Nagellack 360 Raspberry Fields Forever in den nächsten 2-3 Monaten aufgebraucht habe und dann kann ich auch wieder die anderen zwei Lacke benutzen, denn genau dann ist auch wieder die Zeit dafür. Ich finde es immer super spannend, wie lange man für ein Produkte braucht. 
Leider muss ich euch mitteilen, dass ich bezweifle, dass sich bei dem p2 Lippenstift wenig getan hat. Aber das werden wir sofort sehen. Beim letzten Beitrag hatte der Lippenstift noch eine Größe von 1,4cm in dem heutigen Post hat er immer noch die gleich Größe. Ich hoffe sehr, dass ich diesen Lippenstift dieses Jahr noch leer bekomme, ich gebe nicht auf. 
Hingegen glaube ich, dass sich bei dem Lipliner mehr getan hat. Im Juli hatte er eine Größe von 1,1cm. Ich hatte Recht, denn der Lipliner hat eine Größe von 0,8cm. Wenn ich so weiter machen, bekomme ich den Lipliner dieses Jahr noch leer und das würde ich sehr begrüßen und mich freuen. 
Der Catrice Kohl Kajal war letztes Update noch da, allerdings ist er jetzt leer und ich bekomme ihn nicht mehr aus dem Deckel raus. Der neue Kandidat ist von p2 der Intensive Kohl Eyeliner in 010 dramatic japan. Ehrlicherweise habe ich es total vergessen den Kajal zu Beginn zu messen. Aber wir starten dann einfach mit dem heutigen Wert. 11,5cm ist der jetzige Wert, also doch schon sehr lange und ich bin gespannt, wie lange ich brauchen werde, um dieses aufzubrauchen. 
Das Trio habe ich diesen Monat auch wieder sehr wenig verwendet, da ich mich auf das Quattro fokussiert habe. Dennoch bin ich auf jeden Fall sehr zufrieden, was sich in dieser Zeit getan hat. 
Wenn ich mir so das Quattro anschauen, sehe ich keine all zu große Veränderung. Bei näherem Betrachten, kann ich aber bei dem hellen Braunton eine Veränderung sehen und bin darauf sehr stolz. Da ich aber diesen Lidschatten doch sehr häufig verwendet habe, habe ich das gehofft. Den dunkleren Ton darunter habe ich auch häufig verwendet und ich sehe eine immer tiefer werdende Kuhle sehen, aber auf den Bilder kommt das nicht zu Geltung. 

Ich bin auf jeden Fall gespannt, was sich im September so tun wird bei den Produkten. 


Aufgebraucht

Aufgebraucht August 2017

September 08, 2017



Es ist wieder Zeit für einen Aufgebraucht Post. Es sind heute mal wieder ganz unterschiedliche Produkte dabei. Aber seid selbst gespannt. 

Nivea - Volumen Pflegeshampoo
Preis: 1,25€ | Inhalt: 250ml | Nachkaufprodukt
Auch wenn das Shampoo für feines oder plattes geeignet sein soll und ich beides nicht habe, fand ich das Shampoo trotzdem ganz gut. Liegt wahrscheinlich aber auch daran, dass ich bei den meisten Shampoo keinen großen Effekt spüre. Aber meine Haare war angenehm weich und haben gut gerochen. Ganz solides Shampoo, aber auch nicht unbedingt das Beste. 

AQUA, SODIUM LAURETH SULFATE, COCAMIDOPROPYL BETAINE, SODIUM CHLORIDE, LAMOLIN ALCOHOL, MACADAMIA TERNIFOLIA SEED OIL, BAMBUSA VULGARIS SHOOT EXTRACT, POLYQUATERNIUM-10, GUAR HYDROXYPROPYLTRIMONIUM CHLORIDE, GLYCERIN, PROPYLENE GLYCOL, PEG-40 HYDROGENATED CASTOR OIL, SODIUM BENZOATE, CITRIC ACID, BANZXL ALCOHOL, CITRONELLOL, PARFUM

The Body Shop - Strawberry Softening Body Butter
Preis: 17€ | Inhalt: 200ml | kein Nachkaufprodukt
Erdbeer-Duft bei Pflegeprodukten mag ich überhaupt nicht, auch bei dieser Body Butter nicht. Allerdings hatte ich diese in meinem Adventskalender gehabt. Die Pflegewirkung war ganz okay, allerdings hat mich das fettige Gefühl auf der Haut genervt. Da dieser auch wirklich lange auf der Haut war und nicht richtig eingezogen ist. 

AQUA, BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER, GLYCERIN, CYCLOPENTASILOXANE, THEOBROMA CACAO SEED BUTTER, GLYCERYL STEARATE, PEG-100 STEARATE, CETEARYL ALCOHOL, CYCLOHEXASILOXANE, LANOLIN ALCOHOL, PHENOXYETHANOL, PARFUM, FRAGARIA ANANASSA SEED OIL, METHYLPARABEN, XANTHAN GUM, PROPYLPARABEN, TOCOPHEROL, BENZYL ALCOHOL, DISODIUM EDTA, LIMONENE, SODIUM HYDROXIDE, CINNAMAL, CITRIC ACID, SODIUM CHLORIDE, SODIUM SULFATE, CARAMEL, CI 14700

Nivea - Soft
Preis: ca. 0,99€ | Inhalt: 50ml | kein Nachkaufprodukt
In einem meiner letzten Aufgebraucht Posts hatte ich diese Creme schon in groß aufgebraucht und dort erzählt, dass ich sie mir nicht nachkaufen werde. Ich hatte diese kleine Größe noch bei meinem Freund gehabt und jetzt endlich aufgebraucht. Irgendwie hat diese Creme keine Pflegewirkung bei mir. 

AQUA, GLYCERIN, PARAFFINUM LIQUIDUM, MYRISTYL ALCOHOL, BUTYLENE GLYCOL, ALCOHOL DENAT., STEARIC ACID, MYRISTYL MYRISTATE, CERA MICROCRISTALLINA, GLYCERYL STEARATE, HYDROGENATED COCO-GLYCERIDES, SIMMONDSIA CHINENSIS SEED OIL, TOCOPHEROL ACETATE, LANOLIN ALCOHOL, POLYGLYCERYL-2 CAPRATE, DIMETHICONE, SODIUM CARBOMER, PHENOXYETHANOL, LINALOOL, CITRONELLOL, ALPHA-ISOMETHYL IONONE, BUTYLPHENYL METHYLPROPIONAL, LIMONENE, BENZYL ALCOHOL, BENZYL SALICYLATE, PARFUM

Nivea - Deodorant fresh summer
Preis: 1,55€  | Inhalt: 150ml | kein Nachkaufprodukt
Der Duft ist wirklich sehr angenehm und lecker. Doch leider brennt das Deodorant wirklich schrecklich unter der Achseln. Egal ob frisch lackiert oder eben nicht. Gestunken habe ich nicht, aber dass ich nicht schwitze hat es nicht verhindert. Ich weiß zwar, dass da Alkohol drin ist, allerdings hatte ich damit sonst nicht Probleme. 

BUTANE, ALCOHOL DENAT., ISOBUTANE, PROPANE, PARFUM, OCTENIDINE HCI, ETHYLHEXYLGLYCERIN, MARIS LIMUS EXTRACT, OSTREA SHELL EXTRACT, PERSEA GRATISSIMA OIL, OCTYLDODECANOL, AQUA, PROPYLENE GLYCOL, BENZYL ALCOHOL, LINALOOL, GERANIOL, CITRAL

Nivea sun - protect & bronze
Preis: 8,95€ | Inhalt: 200 ml | Nachkaufprodukt
Nicht aufgebraucht, aber aussortiert, da ich dieses Produkt doch schon sehr lange habe und demnach schon weit über das Mindesthaltbarkeitsdatum ist. Einen öligen Film hatte ich nach Verwenden nicht auf der Haut gehabt. Ob dadurch die Bräune aktiviert ist, kann ich nicht genau sagen. Aber ich hatte keinen Sonnenbrand, daher kann das Produkt nicht so schlimm sein. 

ALCOHOL DENAT., OCTYLDODECANOL, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, C12-15 ALKYL BENZOATE, HOMOSALATE, OCTOCRYLENE, BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE, ETHYLHEXYL SALICYLATE, ACRYLATES/OCTYLACRYLAMIDE COPOLYMER, GLYCYRRHETINIC ACID, TOCOPHERYL ACETATE, AQUA, LINALOOL, LIMONENE, BUTYLPHENYL METHYLPROPIONAL, BENZYL ALCOHOL, ALPHA-ISOMETHYL IONENE, CITRONELLOL, EUGENOL, COUMARIN, GERANIOL, BENZYL BENZOATE, PARFUM

Balea - Softe Reinigungstücher
Preis: 0,95€ | Inhalt: 25 Tücher | Nachkaufprodukt
Allerdings auch nur ein Nachkaufprodukt um Swatsches oder Lippenstift zu entfernen. Ansonsten schminke ich mich mit anderen Produkten ab. Aber dafür sind sie für meine Haut nicht geeignet. 

AQUA, GLYCERIN, NEOPENTYL GLYCOL DIHEPTANOATE, PHENOXYETHANOL, GLYCERYL STEARATE CITRATE, ACRYLATES/VINYL ISODECANOATE CROSSPOLYMER, PARFUM, SIMETHICONE, SODIUM BENZOATE, PRUNUS AMYGDALUS DULCIS OIL, TOCOPHERYLACETATE, POTASSIUM SORBATE, BENZOIC ACID, DEHYDROACETIC ACID, PROPYLENE GLYCOL, CUCUMIS SATIVUS JUICE, PHOSPHORIC ACID, LACTOSE, SODIUM SULFITE, TOCOPHEROL, HYDROLIZED MILK PROTEIN 

Catrice - Kohl Kajal
Preis: 1,95€ | Inhalt: 1,1g | kein Nachkaufprodukt
War ein ganz guter Kajal. War aber auch nichts besonderes, daher würde ich ihn nicht nachkaufen. Auf der Wasserlinie hat er bei mir eigentlich gar nicht gehalten.

Wie ihr merkt viele unterschiedliche Produkte, die teilweise noch gar nicht auf meinem Blog vorgestellt wurden. Ich bin jetzt schon sehr gespannt, was ich alles im September aufbrauchen kann.

Juli 2017
MerkenMerken

Buchrezension

Buchrezension: Forever 21: Zwischen uns die Zeit von Lilly Crow

September 06, 2017


Dieses eBook wurde mir von NetGalley kostenlos zur Verfügung gestellt.

Nach ewig langer Zeit, habe ich es endlich geschafft dieses Buch zu lesen. Auf Anhieb fand ich das Cover so unfassbar toll und der Klappentext hat mich dann auch sofort angesprochen. Eine Zeitreisegeschichte hatte ich bis dahin noch gar nicht gelesen, deswegen war ich umso gespannter auf die Story gewesen. 


Nägel

Meine liebsten Sommernagellacke 2017

August 29, 2017


Heute möchte ich euch meine liebsten Sommernagellacke zeigen. Ich bin ja sowieso das ganze Jahr über ein Freund von knalligen Farben auf den Nägeln. Trotzdem merke ich welche Lacke ich gerne im Sommer trage. Nachfolgend möchte ich euch meine 5 liebsten Nagellacke zeigen.

Catrice Iconails - Meet Me At Coral Island

Buchrezension

Buchrezension: Eine Prise Liebe von Kristen Proby

August 08, 2017


Zum ersten Teil dieser Reihe "Für Happy Ends gibt's kein Rezept" von Kristen Proby habe ich keine Rezension geschrieben, aber das ist in diesem Fall auch völlig egal, denn die Bücher hängen nicht zusammen. Heute geht es um "Eine Prise Liebe" von Kristen Proby, der zweite Teil und am 11.12.2017 erscheint der dritte Teil "Darf's ein bisschen Glück sein". 

Project Pan

Project Pan Update Juli 2017

August 07, 2017


Ich hoffe, ihr habt immer noch Interesse an diesem Projekt, ich finde es auf jeden Fall sehr interessant zu sehen, was sich bei den Produkten alles verändert.
Da ich den roten Lack von p2 und den braunen Ton von Essence nicht verwendet habe, packe ich die einfach wieder zusammen. Aber ich denke, bald kommt wieder die Zeit, in denen ich diese auch wieder verwenden werde. Leider sind auch alles drei Lacke die ich nur auf den Fußnägeln trage, dass erschwert alles noch weiter, da ich diese nicht so oft wie die Fingernägel lackiere. 
Weiter mache ich mit 360 Raspberry Fields Forever von Catrice, das ist der andere rote Lack. Diesen mag ich momentan sehr sehr gerne, daher trage ich diesen gerade immer und immer wieder auf die Fußnägel auf. Das ist auch ein Grund dafür, dass da schon über die Hälfte des Lackes aufgebraucht ist. Ich hoffe, dass ich den dieses Jahr noch aufbrauchen kann. Mal sehen, ob mir dieses Vorhaben so gelingt. 
Bei dem p2 Lippenstift 030 jungle juice aus der Summer Attack LE bin ich sehr gespannt, ob sich da etwas getan hat, denn den habe ich tatsächlich 2-3 Mal aufgetragen. In den vergangenen Monaten hatte er immer eine Größe von 1,5cm gehabt. Jetzt hat er am höchsten Punkt immer noch 1,5cm aber an dem niedrigsten Punkt sind es tatsächlich 1,4cm. Ich behaupte jetzt einfach mal, dass sich da zumindest ein kleines bisschen was getan hat. 
Den p2 Lipliner 131 raspberry verwende ich doch ganz regelmäßig und den werde ich definitiv auch noch dieses Jahr leer bekommen. Im Juni hatte er noch eine Größe von 1,2cm. Es hat sich nicht viel getan, jetzt hat er ca. eine Größe von 1,1cm. Aber immerhin ein bisschen was. 
Der Kajal ist jetzt fast leer, eigentlich müsste ich ihn beim nächsten verwenden auch schon fast wieder anspitzen. Aber ich messe ihn jetzt im ungespitzen Zustand, so wie ich ihn fotografiert habe. Im letzten Monat hatte er noch eine Länge von 4,7cm. Die Frage ist ja auch, wie viel Miene noch tatsächlich drin ist. Aber kommen wir zur jetzigen Größen. Und zwar beträgt die ca. 4,5cm. 

Das Trio habe ich meiner Erinnerung nach im Juli nicht verwendet, da ich mich auf das Quattro konzentriert habe. Aber ich zeige euch einfach mal einen Vergleich zu Juni und Juli dann kann man das wahrscheinlich besser beurteilen.

Wie eben schon geschrieben, habe ich mich auf das Quattro konzentriert, auch wenn ich trotzdem nicht viel Lidschatten getragen habe. Ich würde trotzdem behaupten, dass sich gerade in dem hellen Braunton etwas getan hat und das Loch etwas größer geworden ist. Und ich glaube auch, dass die Kuhle in dem anderen Braunton tiefer geworden ist. Mal sehen, wann man dort das Pfännchen sieht. 

Das war es für den Juli und ich freue mich auf den August und darauf, was sich bei den Produkten in diesem Mont so tut. 

Aufgebraucht

Aufgebraucht Juli 2017

August 03, 2017


Wow, wie schnell vergeht gerade die Zeit! Ich bin echt baff. Da der August jetzt angebrochen ist, will ich euch den Müll aus dem Juli zeigen. Es sind nicht so viele Produkte, aber trotzdem wollte ich sie euch nicht vorenthalten.

Salthouse - Totes Meer Badesalz
Preis: 1,65€ | Inhalt: 500g | kein Nachkaufprodukt

Buchrezension

Buchrezension: Wer weiß schon wie man Liebe schreibt von Kristina Günak

Juli 28, 2017


Dieses Buch wurde mir von Netgalley.de zur Verfügung gestellt.

Ich bin momentan einfach so sehr im Lesefluss, deswegen gibt es heute wieder eine Rezension. Für zwischendurch habe ich mir mal einen lockeren Liebesroman geschnappt. Ab und zu brauche ich so etwas mal neben dem Fantasy.

 Ich habe mir schon überlegt, ob ich nicht wöchentlich eine Rezension online stelle, denn das sollte ich eigentlich fast immer schaffen. Ich würde das dann auf einen Tag legen, wahrscheinlich den Freitag oder Sonntag. Bin mir da aber noch nicht so sicher, ihr könnt mir gerne in die Kommentare schreiben, was ihr davon haltet. 


Buchrezension

Buchrezension: Feel Again von Mona Kasten

Juli 23, 2017


Dieses Buch wurde mir von netgalley.de kostenlos zur Verfügung gestellt.

Zu Band 1 "Begin Again" und dem zweiten Band "Trust Again" habe ich euch schon eine Rezension verfasst. Ende Mai ist der dritte Teil Feel Again erschienen und ich wollte ihn unbedingt lesen. Bisher fand ich den zweiten Teil am besten und daher war ich umso mehr gespannt, wie mir der dritte Teil gefällt. In diesem ging es um Sawyer und Isaac. Diese Kombination fand ich auf jeden Fall sehr spannend und interessant.


Buchrezension

Buchrezension: Magisterium-Der Weg zurück ins Labyrinth von Holly Black und Cassandra Clare

Juli 12, 2017


Endlich gibt es wieder eine Buchrezension, ich hoffe ihr freut euch und sie kann euch ein bisschen helfen. Dieses Buch wollte ich schon haben, als ich es das erste Mal gesehen habe. Das Cover ist einfach so unglaublich hübsch und so einzigartig, dazu noch der wunderschöne Buchschnitt und es war um mich geschehen. Ich hatte dann schon gehört, dass die Geschichte sehr ähnlich zu Harry Potter sein soll. Ich muss ja nebenbei mal anmerken, dass die Cover aus dem One-Verlag sowieso immer wunderschön sind. Und ich gehöre zu den typischen Cover-Käuferinnen 😁

Project Pan

Project Pan Update Juni 2017

Juli 10, 2017


Ach ja, der Juni. Ich habe mich in diesem Monat kaum geschminkt, oder eben nur mit Mascara. Die Nägel wurden ab und zu mal lackiert. Aber seht selbst, was sich getan hat im Juni. Ich befürchte, es gibt nicht wirklich viel zu sehen.

Aufgebraucht

Aufgebraucht Juni 2017

Juli 08, 2017


Neuer Monat, neues Müll. Ich werde euch heute meine aufgebrauchten und dieses Mal auch aussortierten Produkte zeigen und vorstellen.

Swiss-O-Par - Arganöl Haarkur
Preis: 2,99€ | Inhalt: 220ml | Nachkaufprodukt

Beauty

7 kosmetische Vorsätze - Update nach 4 Monaten

Juli 03, 2017


Im Februar habe ich euch schon ein Update gegeben, das könnt ihr hier lesen. Ich bin mal sehr gespannt, wie mein Fortschritt sein wird. Denn um ehrlich zu sein, habe ich diese Vorsätze fast vergessen. Dennoch habe ich unterbewusst daran gearbeitet.


Was gerade so abgeht!

Juni 18, 2017


Endlich melde ich mich mal wieder. Ich weiß momentan nicht was los ist. 
Doch eigentlich weiß ich genau was los ist. Und darum soll es auch in diesem Post gehen, ich hoffe, ihr könnt mir helfen. 

Buchrezension

Buchrezension: Der Kuss der Lüge von Mary E. Pearson

Juni 12, 2017


Mary E. Pearson ist eine Jugendbuchautoren die in Südkalifornien lebt. Eines ihrer Bücher wurde von "The Best Children's Book of the Year" im Jahr 2012 ausgewählt. Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge ist mein erstes Buch von Mary E. Pearson und wie ich es fand, kannst du nun in der folgenden Rezension lesen.


DER KUSS DER LÜGE
MARY E. PEARSON

Band 1 der Chroniken der Verbliebenen, dem Epos um Intrigen, Lügen und Geheimnisse - endlich auch auf Deutsch zu lesen. Lia ist die älteste Tochter im Königshaus Morrighan. Gerade mal 17 Jahre alt, soll sie mit einem Prinzen verheiratet werden, den sie noch nie in ihrem Leben gesehen hat. Doch die Prinzessin entscheidet sich, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen. Sie flieht und heuert weit entfernt von zu Hause in einer Taverne an. Dort lernt sie zwei Männer kennen, die sofort ihre Aufmerksamkeit erregen. Was sie nicht weiß: Beide sind auf der Suche nach ihr. Einer wurde ausgesandt, um die Königstochter zu töten. Und der andere ist ausgerechnet jener Prinz, den sie heiraten sollte. Schnell fühlt sich Lia zu beiden hingezogen ...





Bevor ich angefangen habe dieses Buch zu lesen, habe ich schon viel Gutes darüber gehört. Das war auch einer der Gründe, warum ich dieses Buch unbedingt lesen wollte. Zuvor hatte ich noch kein Buch von Mary E. Pearson gelesen, deshalb war ich noch mehr auf das Buch gespannt.
Der Schreibstil war sehr schön, man konnte das Buch sehr gut lesen und auch recht schnell. Die Story finde ich auch wirklich gelungen, so etwas in die Richtung habe ich bisher auch noch nicht gelesen. 

In der Inhaltsangabe kann man schon lesen, dass zwei Männer sie nach der Flucht suchen. In dem Buch bekommt man auch mit, was die beiden Männer denken, denn vereinzelt sind auch Kapitel aus deren Sicht geschrieben. Jedoch weiß Lia und auch der Leser nicht welcher Mann der Prinz oder der Attentäter ist. Das macht die Geschichte noch interessanter und spannender. Ich persönlich habe ja ein bisschen mitgeraten, nachdem ich Mitten in der Geschichte meine Meinung noch einmal geändert habe, lag ich am Ende richtig mit meiner Vermutung wer der Prinz und der Attentäter ist. 

Die Charaktere in dem Buch wurden sehr schön herausgearbeitet. Jeder Charakter hat eine wunderbare Persönlichkeit und diese wurde in diesem ersten Teil sehr schön dem Leser vorgeführt. 

Ich freue mich jetzt schon auf den zweiten Teil Die Chroniken der Verbliebenen - Das Herz des Verräters welches am 26.05.2017 erscheint. 

Project Pan

Project Pan Mai 2017

Juni 10, 2017


Es ist wieder Zeit und ich werde euch wieder meine Fortschritte mit den Produkten aus dem Project Pan zeigen. Was und wie viel sich getan hat, werden wir jetzt gemeinsam sehen. 

Den Essence Nagellack in dem Braun habe ich nach wie vor nicht verwendet und wird wahrscheinlich noch ein bisschen dauern, bis ich diesen wieder verwende.

Der rote Lack von p2 habe ich auch im Mai nicht lackiert, was wohl einfach an der Jahreszeit liegt. Das wird aber ab Herbst wieder besser und sich definitiv ändern, denn zu dieser Jahreszeit trage ich den Lack doch schon recht häufig. 

Dafür gibt es bei dem Mintton einen Fortschritt. Wer mein Aufgebraucht Post vom Mai gelesen hat, der hat schon gesehen das dieser Nagellack leer ist. Natürlich habe ich dafür einen Nachfolger mir rausgesucht und diesen verwende ich wirklich fleißig. Was für ein Lack das ist, seht ihr am Ende.

Ach Leute, so langsam kann ich diesen Lippenstift nicht mehr sehen und doch trage ich ihn nicht öfter. Ich werde es mir jetzt endlich mal vornehmen, zumindest für die Videos oder einfach so zu Hause, werde ich ihn auftragen. Er hatte im April 1,5cm und ich befürchte, dass sich da nichts getan hat. Und ich lag mit meiner Befürchtung richtig, auch diesen Monat hat er eine Größe von 1,5cm. Wobei ich meine, dass ich die Farbe doch schon einmal im Mai getragen habe. 

Im Gegenzug habe ich noch den p2 Lipliner den ich doch viel häufiger verwende. Ende April hatte er noch 1,7cm gehabt. Ich denke, ein kleines bisschen hat sich im Mai getan. Und tatsächlich er hat noch 1,4cm. Wenn ich so weiter mache, habe ich diesen Lipliner bald aufgebraucht. Denn auch im vergangenen Update habe ich 2mm aufgebraucht. 

Als nächstes habe ich den Kajal, der doch nicht mehr all zu groß ist. Ich denke, wenn ich ihn jetzt noch regelmäßiger verwende, dass ich ihn doch schon recht bald aufbrauchen kann. Ende April hatte er eine Größe von 5,2cm. Der Kajal hat jetzt noch eine Länge von genau 5cm. Mal sehen wie lang die Miene noch ist. 

Ich würde behaupten man kann keinen großen Unterschied zum letzten Update sehen, was aber auch daran liegen kann, dass ich mich mit Lidschatten nicht so oft geschminkt habe.

Auch bei diesem Produkt sehe ich nicht wirklich irgendeinen Unterschied. Ich sollte wirklich die Lidschatten mal öfter verwenden, damit ich da auch voran komme und zu meinem Ziel komme.

Jetzt kommen wir zu dem Nagellack der für das Mint nachrückt.

Es handelt sich hierbei auch um einen roten Lack. Allerdings ohne Schimmer, daher auch für den Sommer geeignet. Da ich momentan sowieso unglaublich gerne Rot auf den Füßen trage, hat es sich angeboten diesen Lack mit aufzunehmen und auf den Fingernägeln hält er kaum bis gar nicht lange. 




Aufgebraucht

Aufgebraucht Mai 2017

Juni 03, 2017


Auch wenn es momentan sehr ruhig auf meinem Blog ist, möchte ich euch meinen gesammelten Müll zeigen aus dem Monat Mai. Es ist nicht all zu viel geworden, aber besser ein bisschen als gar nichts. Insgesamt sind es sechs Produkte, dafür kann ich aber mehr auf diese eingehen und der Post wird nicht all zu lang.

Essence multi dimension - 73 Replay
Preis: - | Inhalt: 8ml | kein Nachkaufprodukt

Aufgebraucht

Aufgebraucht April 2017

Mai 15, 2017


Es ist wieder Zeit euch meinen gesammelten Müll aus dem April zu zeigen. Erwartet nicht viel, denn ich habe in diesem Monat wirklich nicht viel aufgebraucht. Dafür gab es im März etwas mehr.

Nivea - Soft Creme
Preis: 2,45€ | Inhalt: 200ml | kein Nachkaufprodukt
Eigentlich mochte ich diese Creme wirklich sehr gerne. Ich habe sie bis zum Schluss für das Gesicht verwendet. Jetzt zum Schluss, war mir die Creme einfach zu fettig. Für Abends ab dem Herbst ist es ganz okay, aber auch irgendwie nicht das Wahre. Momentan bin ich noch auf der Suche nach der passenden Gesichtspflegecreme. Falls ihr einen Tipp für mich habt, dann schreibt diese doch in die Kommentare.

Project Pan

Project Pan Update April 2017

Mai 03, 2017


Ich bin sehr gespannt, was ich alles im April erreichen konnte. Bei einem Produkt bin ich auf jeden Fall sehr gut voran gekommen, so viel kann ich schon verraten.

Wie immer beginne ich mit dem braunen Nagellack. Wie ihr an den Strichen sehen könnt, hat sich an diesem Lack nichts getan. Es ist einfach nicht meine Farbe für den Frühling. Mal sehen, wann diese Farbe wieder in Verwendung kommt. Wahrscheinlich erst wieder Richtung Herbst, aber das werden wir noch sehen.

Buchrezension

Buchrezension: Neuntöter - Ule Hansen

April 22, 2017

Mein erstes Buch des Autorenpaars Astrid Ule und Eric Hansen, die zusammen als Ule Hansen schreiben. Dieses habe ich mir in meinem Bayern Urlaub gekauft, da ich das Cover so unglaublich schön fand und mich die Geschichte angesprochen hat.


NEUNTÖTER
ULE HANSEN

Vor Menschen hat sie Angst. Serienmörder versteht sie. Berlin, Potsdamer Platz. Beim Klettern auf einem Baugerüst macht ein Junge eine grausame Entdeckung: Drei Leichen, einbandagiert in Panzertape, hängen in schwindelerregender Höhe an den Gerüststangen. Sie sehen aus wie Mumien und scheinen in dieselbe Richtung zu blicken, als würden sie auf etwas warten. Als die menschenscheue Fallanalystin Emma Carow auf den Fall angesetzt wird, ist ihr schnell klar, dass er für ihre Karriere entscheidend ist. Doch je fester sie sich verbeißt, desto mehr droht ein altes Trauma sie in den Abgrund zu ziehen.
Leider hat mir das Buch gar nicht so gut gefallen, wie ich gehofft hatte. Nach ca. 140 Seiten hatte ich gedacht, dass es endlich spannend wird. Eine kurze Zeit war es auch wirklich so. Aber dennoch konnte mich die Story nicht richtig packen. Ich hatte mich so sehr darauf gefreut, endlich dieses Buch zu lesen. Der Schreibstil war mir teilweise ein bisschen zu abgehackt, sodass ich teilweise bei dem Fall mit meinem Verständnis hinter her hinkte. Vermutlich sollte ich einfach ein weiteres Buch des Autorenpaares lesen und anschließend schauen, wie das mir gefällt. 
Die Protagonistin dagegen, war mir nicht sympathisch, aber trotzdem mochte ich sie sehr gerne. Wahrscheinlich gerade deswegen, weil sie keine "gewöhnliche" junge Frau ist. Ihr Persönlichkeit ist sehr stark. 

Popular Posts

Instagram

Bloglovin

Follow