Project Pan Update September 2016

Oktober 08, 2016



Leider musste das Update des Project Pans im August ausfallen. Ich hatte im August & im September unglaublich viel zu tun, dass ich es zeitlich einfach nicht geschafft habe, Anfang September ein Update zu fotografieren. Allerdings finde ich das auch nicht schlimm, denn jetzt Ende September kann man dann vielleicht doch einen größeren Unterschied zu sehen. Aber seht doch einfach selbst, was sich alles getan hat.




Wir beginnen mit dem Nagellack. Passend zum Herbst habe ich ihn für leer erklärt. Auch nach mehrmaligem verdünnen, ist der Lack doch recht zähflüssig & lässt sich einfach nicht mehr schön auftragen. Ca. 1/3 ist noch darin enthalten. Ein weiterer Punkt, man bekommt kaum noch Produkt aus der Flasche & man muss es umkippen, dadurch das er aber zähflüssig ist, dauert es Stunden bis da Lack hinauskommt. Das ist mir einfach zu blöd. 
Ich habe mich jetzt wieder dazu entschieden mehrere Farben in das Projekt mit hinein zu nehmen. Die Farben könnt ihn nachfolgend sehend. Ich denke, da ist für die Jahreszeit etwas dabei, auch wenn ich Nagellack nicht unbedingt nach Jahreszeiten trage.

Diesen Kandidat von Essence habe ich schon Ewigkeit, daher sollte er so langsam mal geleert werden. Momentan bin ich noch nicht all zu weit fortgeschritten mit diesem Lack. Aber da er sehr natürlich & zu jeder Zeit tragbar ist, sollte er nun mit in das Projekt genommen werden.

Auch dieser mintfarbene Lack ist schon aus einer älteren Kollektion & so nicht mehr erhältlich. Da ich meine Nagellacke nicht unbedingt nach Jahreszeit trage, eher nach Laune, kommt dieser Lack denke ich auch auf die Nägel. Besonders auf den Fußnägeln trage ich solche Farben sehr gerne. 

Im Herbst & Winter trägt wohl fast jeder Rot. Und auch ich habe Phasen, in denen ich gerne Rot trage. Außerdem mag ich diese Farbe mit dem leichten Schimmer wirklich sehr sehr gerne. Man kann gut erkennen, dass ich den Lack schon ein paar Mal getragen habe, aber doch noch eine Menge drin ist. 

Dieser rosa Lippenstift trage ich im Alltag sehr gerne, kann man stark aber auch schwach auftragen. Ich mag es bei diesem lieber etwas schwächer, da mir das pink dann doch zu kräftig ist. Bei dem letzten Update hat er eine Größe von 1,7cm. Ich habe den Lippenstift zwar häufig getragen, aber ich denke, dass sich doch nicht all zu viel getan hat. 1,3cm hat er jetzt nach dem September noch enthalten, also doch 4mm aufgebraucht. Wenn ich so weiter mache, habe ich ihn im Dezember/Januar aufgebraucht. Aber dennoch hoffe ich, dass es nicht so lange dauern wird, denn ich habe noch viele andere die auch getragen werden wollen.

Weiter geht es mit meinem Sorgenkind unter den Lippenstift. Seit Beginn dieses Projektes ist dieser Lippenstift dabei, also fast schon 1 Jahr. Und leider habe ich ihn auch immer noch nicht aufgebraucht. Aber da ich ihn gerade Anfang August unheimlich viel im Urlaub getragen habe, denke ich, dass man diesen Monat einen größeren Unterschied als in den letzten bemerken kann. Im Juli hatte er eine Größe von 1,8cm & nach dem August & dem September konnte ich 2mm aufbrauchen. Das bedeutet, er hat nun eine Größe von 1,6cm. Ehrlich gesagt habe ich gehofft, dass es doch ein bisschen mehr wäre. Aber dieser Fortschritt ist besser als gar keiner. Mal sehen, wie lang dieses Produkt noch dabei sein wird.

Weiter geht es mit dem Kajal Stift von Catrice. Teilweise vergesse ich Kajal aufzutragen & dann ärgere ich mich im Nachhinein. Denn ich könnte schon viel weiter sein, als ich momentan bin. Aber mal schauen wie groß er nun ist. Im letzten Monat hatte er eine Länge von genau 10cm. Jetzt bin ich überrascht, ich hätte nicht gedacht, dass ich doch so viel Produkt aufgebraucht habe. Die momentane Länge beträgt 9,2cm, das heißt, ich habe in den letzten zwei Monaten 8mm aufgebraucht.

Bei dem Quattro von Essence ist ein riesiger Fortschritt zu sehen. Ich denke, das erkennst du auch selber. In den vorherigen Updates hat sich kaum etwas an den Lidschatten getan, da ich sie einfach zu selten getragen habe. Aber gerade in dem grau-braunen Lidschatten hat sich ein Loch aufgetan. Wenn ich so weiter mache, wird man sehr wahrscheinlich Ende Oktober schon das Pfännchen sehen können & das würde mich mega freuen. Ich bin aber weiterhin gespannt & werde auch fleißig dieses Quattro weiternutzen.

Die Lidschatten in dem Trio waren wesentlich mehr benutzt als die aus dem Essence Quattro. Aber, obwohl ich die 4 Essence Lidschatten gut benutzt habe, kann man auch in diesem Trio einen Unterschied feststellen. Sowohl in dem hellbraunen Ton als auch in dem dunkelbraunen Ton. Seit ein paar Tagen verwende ich den ganz hellen Lidschatten als leichtes Highlight, was mir momentan auch ganz gut gefällt. Ich erhoffe mir dadurch, dass ich diesen Lidschatten auch noch aufbrauchen kann. Denn zugegebener Maßen ist das Trio schon steinalt & sollte so langsam aufgebraucht werden.


Wie du siehst, konnte ich wirklich große Fortschritte erzielen & ich hoffe, dass das in den nächsten Monaten so weiter geht. Auch wenn ich nicht zu den Frauen gehöre, die super viel Make-Up haben. Aber weniger wird es ja trotzdem nicht & zu rumliegen habe ich es mir nun eben auch nicht zugelegt.



MerkenMerken

You Might Also Like

0 Herzchen

Instagram

Bloglovin

Follow