Nivea Sonnencreme & Sun Dance Après Lotion

September 16, 2016


Das Produkt wurde mir von Rossmann kostenlos zur Verfügung gestellt.
Der Sommer war die letzten Tage richtig da &nun soll es wieder kälter werden. Das Paket mit der Nivea Sonnencreme wurde mir schon letztes Jahr zur Verfügung gestellt. Aber als ich es erhalten habe, war der Sommer leider schon so gut wie vorbei, daher kam das Sonnenöl knapp 2 Mal zur Benutzung. Und auf Grund der wenigen Verwendung wollte ich euch keine Review schreiben.
Nun war ich dieses Mal schon mehrmals im Schwimmbad & konnte es mehr testen als letztes Jahr. Daher folgt in diesem Jahr die Review & meine Meinung zu diesem Produkt. 
Es geht um das Nivea Sun Protect & Bronze.


«Für langanhaltende, schöne Bräune. Ohne Selbstbräuner. Die seidige Öl-Formel schützt die Haut und spendet Feuchtigkeit. Der natürliche Pro-Melanin Extrakt unterstützt die natürliche Bräunung der Haut (in vitro).»

«Hochwirksames UVA/UVB-Schutzsystem für sofortigen Schutz vor Sonnenbrand. Für beste Ergebnisse regelmäßig anwenden. Wasserfest.»
Der Sprühkopf ist auf jeden Fall sehr praktisch & sprüht meiner Meinung auch die perfekte Menge. Durch die Einkerbungen für die Finger an der Falsche kann man auch mit öligen Händen die Flasche bedienen. Natürlich ist es etwas schwerer, aber das ist normal, denke ich.

Dass das Öl Feuchtigkeit spendet, konnte ich leider nicht feststellen, denn nach dem Sonnen oder dem Baden war meine Haut schon sehr trocken und schuppig. Aber für mich muss ein Öl auch nicht zwingend Feuchtigkeit spenden, denn anschließend kann ich mich mit einer passenden Creme eincremen.

So wirklich viel bräuner, als ich es normal werden würde, bin ich mit diesem Öl nicht geworden. Aber ich hatte nun auch keinen Sonnenbrand. Ich bin zwar auch nicht sehr anfällig dafür, aber das ist mir sehr positiv aufgefallen.
Was ich mir aber vorstellen könnte in Bezug auf die Bräunung, ich habe den Lichtschutzfaktor 30 verwendet, wenn man eine etwas niedrigeren Schutz verwendet, dass man dann schön braun wird. Klar möchte ich gebräunt sein im Sommer und auch eine Zeit danach, aber mir ist meine Gesundheit noch wichtiger.

Das Sonnenöl ist durchsichtig, was durch die blau/braune Flaschen zu Beginn nicht erkennbar ist. Das Gefühl auf der Haut ist ölig, es zieht auch nicht vollständig ein. Dennoch hatte ich kein klebriges Gefühl, man spürt zwar das man etwas auf der Haut hat, aber mehr auch nicht. 


«Hautberuhigend und feuchtigkeitsspended
Die leichte, ausgewogene Pflegeformel mit Aloe Vera, Provitamin B5 und Bisabolol wirkt beruhigend auf sonnengestresste und trockene Haut. Intensive Feuchtigkeitspender wirken harmonisierend auf den natürlichen Feuchtigkeitshaushalt der Haut und bewahren so deren Elastizität und Spannkraft. Für samtig-weiche Haut und schöne Bräune.»

Dieses Jahr habe ich dieses Produkt nicht all zu regelmäßig verwendet, da ich lieber auf meine Bodylotion zurück gegriffen habe. Denn meiner Haut reicht die Feuchtigkeit, die dieses Produkt spendet nicht aus & ist am nächsten Tag trotzdem ziemlich trocken. Auf etwas gerötete Stellen gebe ich die Creme aber besonders gerne drauf, eben wegen dem beruhigenden Effekt und des Kühlens wegen. 


Abschließend möchte ich noch sagen, egal was andere tun, denk an deine Gesundheit & creme dich ein, wenn du dich der Sonne aussetzt, gerade wenn du in der Mittagszeit unterwegs bist.



MerkenMerken

You Might Also Like

0 Herzchen

Popular Posts

Instagram

Bloglovin

Follow