REVIEW | Maybelline "the Colossal Go! Chaotic" Volum 'Express Mascara

08:00

Ich habe für euch einige Zeit die Maybelline "Kolossal Go! Chaotic" Volum'Express Mascara * getestet. Was ich von ihr halte wirst du im nachfolgenden sehen.

Jetzt noch schnell was für zwischendurch. Folge mir doch auch Bloglovin' um immer auf dem neusten Stand zu sein, denn es geht das Gerücht um, dass GFC abgeschafft werden soll.


Zum Produkt
«Bring kolossales Volumen in deine Wimpern und kreiere das perfekte, sexy Wimpern-Chaos. 


WARUM DU IHN LIEBEN WIRST 

Ganz einfach: Weil damit einfach alles geht! Der neue COLOSSAL GO CHAOTIC! MASCARA mit seiner speziell gebogenen Chaos-Spitze bringt sexy Durcheinander in deine Wimpern, wenn dir nach Chaos ist. Er kann aber auch anders - und sorgt im Handumdrehen für klassich schönes Volumen. »

Enthalten sind 9,5ml für einen Preis von 9,45€ bei dm.


First Impression
Nach dem ersten Benutzen fand ich die Mascara überhaupt nicht toll. Das Bürstchen war extrem nass, es war super viel Produkt auf dem Bürstchen & die Wimpern sind schnell verklebt.
Aber ich wollte die Mascara noch weiter testen & habe mich da durch gequält.


Nach einem Monat
Die Bürste war nicht mehr ganz so extrem nass, doch war immer noch relativ viel Produkt drauf & die Wimpern sind immer noch ein wenig zusammen geklebt.
Doch bin ich ganz zuversichtlich, dass das in den nächsten Monaten besser wird.
Was ich aber sagen muss, die Wimpern werden wirklich schön schwarz.

Nun benutze ich sie knapp 2 Monate, daher kommt heute meine Review.

Verpackung & Handhabung 
Die Aufmachung finde ich wie fast immer bei Maybelline sehr schön. Sie hat auch die typische Form wie andere Mascaras von denen. Meiner Meinung nach, liegt die Mascara auch gut in der Hand um man kann sch gut die Wimpern tusche.

Effekt
Als erstes soll man die Wimpern ganz normal tuschen & danach mit der Chaos-Spitze nochmal über die Spitzen der Wimpern gehen. Ich mach das nicht, weil mir das überhaupt nicht gefällt.
Stattdessen tusche ich sie mir ganz normal, meine Wimpern sind dann auch wirklich schön schwarz, sodass man dann auch endlich mal meine Wimpern erkennen kann. Volumen ist okay, würde ich sagen haut mich nicht um, aber ich kann damit leben.
Was mir aber überhaupt nicht gefällt ist das nasse Bürstchen aus nach weiteren Monaten ist es nicht besser geworden.
Meine Wimpern sind aber sehr schön getrennt, wenn ich nicht zu viel Produkt auf der Bürste habe. Das gefällt mir wirklich sehr gut.

Vorher

Nachher
Bürstchen
An dem Bürstchen habe ich nichts auszusetzen, außer das es mir einfach viel zu nass ist & viel zu viel Produkt dran hängt.


Fazit
Ich werde sie jetzt aufbrauchen & dann nicht nachkaufen. Ich mag einfach dieses viele Produkt an der Bürste nicht. Ständig habe ich überall die Mascara hängen außer auf den Wimpern wo sie eigentlich hin soll. Aber ich denke, dass konntest du dir schon während dem Lesen denken. Außer das sie meine Wimpern schön Schwarz färbt & sie trennt, wenn nicht zu viel Produkt dran hängt, gibt es an ihr, für mich, nichts positives.

Hast du diese Mascara auch schon mal ausprobiert? Und wie gefällt sie dir?

*dieses Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt





You Might Also Like

0 Herzchen

Popular Posts

Instagram

Bloglovin

Follow