REZENSION | "Schattentraum - Hinter der Finsternis" von Mona Kasten

August 08, 2015

Informationen: 
Genre: Liebesroman

Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform    
Seitenzahl: 410
ISBN: 978-1502841513


Inhalt


„Als ich zum ersten Mal in deine Augen sah, wusste ich es“, murmelte er und zog mich dichter an sich heran, sodass sein Mund oberhalb meines Ohrs verharrte. „Du warst meine Hoffnung.“ 


Nach dem Tod ihrer Mutter wünscht sich Emma nichts sehnlicher, als der Finsternis zu entfliehen, die sie seitdem heimsucht. Womit sie dabei nicht rechnet, ist Gabriel, der plötzlich in ihr Leben tritt. Mit seinem arroganten Charme nimmt er ihre Gedanken völlig für sich ein. Doch die Dunkelheit lässt Emma nicht los. Alpträume, in denen ihr Schattenwesen erscheinen, machen ihr das Leben schwer. Und auch Gabriel ist nicht der, der er vorgibt zu sein – jede seiner Berührungen könnte sie in den Abgrund ziehen. Bald weiß Emma nicht mehr: Was ist Traum und was Wirklichkeit?

Meine Meinung
Endlich kam ich dazu das Buch zu lesen. Mit 410 Seiten ist es eine gute Lektüre für den Urlaub, gebraucht habe ich ca. 3 Tage. 
Zuvor hatte ich mir den Klappentext nicht durchgelesen, dementsprechend wusste ich eigentlich auch nicht, worum es in diesem Buch ging.
Gespannt habe ich angefangen zu lesen. Ich finde, man wird gut in die Geschichte eingeleitet & auch gut durch begleitet. Auf der Strecke liegen geblieben ist ein bisschen die Beschreibung der Charaktere, die der Hauptpersonen wären schon schön gewesen. Damit man einfach die Personen besser kennenlernt & sich in sie hinein versetzen kann.
Der zweite Teil ist gerade auch schon dabei verschlungen zu werden. 

Bis dann, eure Pii ♥


You Might Also Like

1 Herzchen

  1. Klingt nach einem tollen Buch wenn ich die Zeit hätte würde ich es lesen aber derzeit mit meinem kleinen Baby ist Zeit Mangelware ;) lg

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Instagram

Bloglovin

Follow