Rezension | "Ein Geschenk von Bob: Ein Wintermärchen mit dem Streuner" von James Bowen

Februar 04, 2015




Informationen: 
Genre: Biografischer Roman
Verlag: Bastei Lübbe
Seitenzahl: 184
ISBN: 978-3-404-60846-1




Der Inhalt
Der Winter 2010 ist ungewöhnlich hart in England. Im Dezember gibt es heftige Blizzards, selbst in London liegt Schnee und es ist bitter kalt - schlechte Voraussetzungen für einen Straßenmusiker! Schon bald wird das Geld knapp. Während die Londoner hektisch und spürbar in Feierstimmung durch die vorweihnachtlich erleuchtete Innenstadt hasten, ringt James um seine Einkünfte, um wenigstens Strom und Gas zu bezahlen. Ganz zu schweigen von Weihnachten, das er eigentlich noch nie mochte. Er ist der Verzweiflung nahe, doch wie so oft wird Bob ihn überraschen...


Meine Meinung
Genauso wie das andere Buch über Bob & James war dieses Buch wieder sehr emotionsgeladen. Man konnte sich sehr gut in James hinein versetzen & wie er fühlt. Das Cover ist wie immer zauberhaft gestaltet. Der liebevolle Bob immer noch am James Seite & hilft ihm wieder diesen Winter zu überstehen. Das Buch ist wieder sehr einfach geschrieben. Für Katzenliebhaber ist das Buch definitiv etwas. Ich würde es immer wieder weiterempfehlen, außerdem erfährt man aus dem Leben einen Obdachlosen & Drogenabhängigen, wie er sich wieder ins richtige Leben zurück kämpft.


You Might Also Like

2 Herzchen

  1. Die Bücher sind soo cool! :)
    Ich bin übrigens auf deine Meinung über die Mathode gespannt, wo die Haare schneller wachsen, hatte meine Schwester auch mal vor!

    Liebst, Colli von TOBEYOUTIFUL

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Kommentar! :)
      Ich finde diese Bücher auch soo toll :)
      Ich werde versuchen in den nächsten Tagen mein Fazit zu ziehen, muss dafür nur meine Haare messen :D

      Liebste Grüße
      Laura

      Löschen

Popular Posts

Instagram

Bloglovin

Follow